Skip to main content
Startseite / Produkte / Hochdruckgebläse – TRL

Pneumatic Conveyors

Hochdruckgebläse – TRL

Druckfördersysteme werden eingesetzt, um Getreide von einem Ort zum anderen zu befördern.

Die pneumatischen Fördersysteme von TRL eignen sich für Weizen, Gerste, Hafer, Roggen, Mais, Raps, Sojabohnen und viele andere Körner und körnige Produkte.

Bei Druckfördersystemen muss das Getreide direkt in einen Trichter über der Einspritzdüse oder der Zellenradschleuse eingefüllt werden. Kongskilde bietet eine Vielzahl von Hochdruckgebläsemodellen mit unterschiedlichen Leistungen an, um den verschiedenen Anforderungen an die Förderung gerecht zu werden.

Funktionen

Wie ein Druckgebläsesystem funktioniert

Wenn die Förderleitung an die Druckseite des Gebläses angeschlossen wird, wird ein starker Luftstrom durch die Förderleitung geleitet. Ein Injektor oder eine Zellenradschleuse führt das zu fördernde Material in das Rohrleitungssystem ein. Mit Hilfe von Verteilern kann das Getreide leicht zu verschiedenen Lieferorten befördert werden.

Vorteile

  • Minimaler Platzbedarf für die Installation, die Förderrohre können überall hinreichen.
  • Geringes Gewicht des Förderrohrs bedeutet nur geringe Belastung der Gebäude.
  • Keine schweren Komponenten, die an unzugänglichen Stellen installiert werden müssen.
  • Eine breite Palette von modularen Rohrkomponenten ermöglicht flexible Installationsmöglichkeiten.
  • Nur Elektroinstallation an Gebläse und Schleuseneinlass, die zentral angeordnet sind.
  • Einfache Leistungsregulierung mit Klappe am Einlass der Drehschieber-Einzugseinheit.
  • Die maximale Kapazität wird durch Druckförderung erreicht.

Kleine TRL-Gebläse – direkt angetrieben

Direktantrieb bedeutet, dass der Rotor des Gebläses direkt mit der Motorwelle verbunden ist. Das TRL-Gebläse erzeugt einen Luftstrom in den Rohren, die das Getreide transportieren. Die Menge des Getreides, die durch die Rohre geblasen werden kann, hängt von der Leistung des Gebläses ab.

  • Gebläsegehäuse, die in Presswerkzeugen geformt werden.
  • Dynamisch ausgewuchtete Rotoren sorgen für einen ruhigen Lauf.
  • Die Kontrolle der Luft sorgt für eine effiziente Förderung, minimiert den Rohrverschleiß und reduziert Schäden.
  • Minimale Wartung.

Große TRL-Gebläse – riemengetrieben

Riemenantrieb bedeutet, dass die großen Gebläse einen Riemenantrieb zwischen der Motorwelle und der Gebläsewelle haben. Um mehr Druck für größere Kapazitäten zu erreichen, haben die großen Gebläse mehrere Rotoren.

  • Effektives modulares System zum Bau von Gebläsen mit unterschiedlichen Kapazitäten.
  • Bewährte und ausgiebig getestete Konstruktion.
  • Die Luftsteuerung gewährleistet einen konstanten Luftstrom für den Getreidetransport und eine schonende Förderung.
  • Kann sowohl für Druck- als auch für Saugsysteme verwendet werden.
TRL 200

Elektronischer Luftregler (EAR)

Egal, ob das Erntegut horizontal, vertikal oder um die Ecke befördert werden muss, die Qualität wird durch den elektronischen Luftregler geschützt. Die Kongskilde-Lösung besteht darin, ein hohes Luftvolumen bei niedrigem Druck zu verwenden, um das Produkt sicher zu befördern. Das Getreide wird wirklich auf einem Luftkissen bewegt. Dieses System ist ideal zum Befüllen von Behältern, Silos oder Flachlagern.

Dokumente

Dokumente

Laden Sie Broschüren, Bedienungsanleitungen und Ersatzteillisten für die TRL-Hochdruckgebläse herunter.

Broschüren

Bedienungsanleitungen

Ersatzteile

Modelle vergleichen

TRL-Modellvergleich

Vergleichen Sie die verfügbaren TRL-Gebläsemodelle. Weitere Informationen zu den einzelnen Modellen finden Sie im Bereich Downloads.

TRL 30TRL 40TRL 55TRL 75TRL 100TRL 150TRL 200
Motordrehzahl3000300030003000365042004700
Amp. Verbrauch3.14.47.510.5202733
Motorleistung, kW (HP)1.5 (2)3 (4)4 (5.5)5.5 (7.5)7.5 (10)11 (15)15 (20)
TRL 300TRL 500TRL 600TRL 750TRL 1000TRL 1250TRL 1500
Motordrehzahl4100430030003000300030003000
Amp. Verbrauch39657896129150185
Motorleistung, kW (HP)22 (30)37 (50)45 (60)55 (75)75 (100)90 (125)110 (150)
Video

Videos