Skip to main content
Startseite / Produkte / Zellenradschleusen

Materialzuführung

Zellenradschleusen

Für die Zuführung von Granulaten in eine pneumatische Förderanlage

Die Kongskilde Zellenradschleusen des Typs RF eignen sich für die Einspeisung von Granulaten (Granulat, Pellets, Flocken, kleine Formprodukte usw.) entweder in eine pneumatische Förderleitung unter Druck oder als Dosierschleuse für einen nachfolgenden Prozess.

Funktionen

RF 20/40 Zellenradschleusen

Die Kongskilde RF 20/40 Zellenradschleusen eignen sich für die Zuführung von körnigen Materialien wie Kunststoffgranulaten und ähnlichen flockigen Materialien in Verbindung mit pneumatischen Fördersystemen sowie für die Grobdosierung.

Die Kongskilde-Zellenradschleusen sind auch in einer Edelstahlversion, RF 20R und RF 40R, erhältlich, die für die Beschickung und Entleerung von vielen verschiedenen Produkten entwickelt wurden.

Erhältlich in zwei Versionen

Die Zellenradschleusen RF 20/40 sind in zwei Ausführungen erhältlich: RFD und RFE. Beide Versionen sind mit einer zusätzlichen Dichtung ausgestattet, die die mechanischen Teile vor Staubablagerungen schützt, wenn sie in Anwendungen mit hohem Staubanteil eingesetzt werden, wie z. B. in Gummigranulat, Recyclingmaterial und anderen ähnlichen Materialien.

RFD

„D“-Version mit einem horizontalen Durchblasboden, der es ermöglicht, das Ventil direkt in Kombination mit einem Kongskilde-Hochdruckgebläse zu verwenden, um das Material pneumatisch vom Ventil weg zu einer bestimmten Position zu blasen.

RFE

„E“-Version mit vertikalem Ein- und Auslass, die es ermöglicht, die Zellenradschleuse unter einem Zyklon, Trichter oder ähnlichem zu montieren.

Vorteile

  • Die Konstruktion der RF-Zellenradschleusse gewährleistet minimale Druckverluste bei der Einführung von Produkten in eine unter Druck stehende Förderleitung.
  • Die Konstruktion der Ventile ermöglicht auch den Umgang mit flockigem Material, wie es von Mühlen stammen könnte.
  • Alle RF-Zellenradschleussen werden mit lebensdauergeschmierten Lagern geliefert.

Höhepunkte

  • Die RF-Zellenradschleussen sind mit verschiedenen Getriebemotoren erhältlich. Das gewählte Getriebe sollte auf die Anwendung abgestimmt sein, um einen optimalen Betrieb zu gewährleisten.
  • Die Zellenradschleusen RF20R/40R werden aus Edelstahl AISI 304 und mit glasgeblasenen Oberflächen hergestellt.
  • Der Rotor hat 6 Blätter mit Vulcollan-Spannung.
  • Die Ventile sind mit Stirnrad-Schneckengetriebemotoren ausgestattet
Herunterladen

Herunterladen

Laden Sie Datenblätter, Handbücher und Ersatzteillisten für RF-Drehschieber herunter.

Datenblätter und Bedienungsanleitungen

Ersatzteile

Modelle vergleichen

Vergleich von Drehschiebermodellen

Verfügbare Drehschiebermodelle vergleichen. Weitere Informationen zu den einzelnen Modellen finden Sie im Bereich Downloads.

RF 20RF 40
Drehventil U/min20 – 7035 – 56
Motor kW0.37 – 0.751.1 – 1.5
MotorIEC 80 B5IEC 90 B5
Motordrehzahl14001400