Skip to main content
Startseite / Lösungen / Fördern von Granulat

Fördern von Granulat

Lösungen für den Transport von Granulaten mit geringem Gewicht, zu einem oder mehreren Zielen und in Anlagen mit geringer oder hoher Kapazität.

Schüttguthandling ist ein zentraler Aspekt vieler Kunststoffindustrien, und Kongskilde ist der ideale Partner, um erstklassige Technologie, handelsorientiertes Know-how und werksgeprüfte Lösungen anzubieten. Im Folgenden erfahren Sie mehr über unsere verschiedenen Lösungen für die Granulatförderung.

Fördern von Granulaten mit geringem spezifischem Gewicht – EPS und EPP

Das Fördersystem eignet sich sowohl für Anlagen mit hohem als auch mit niedrigem Durchsatz und ist für die Förderung von Granulaten mit geringem spezifischem Gewicht, wie EPS und EPP, ausgelegt, die nicht sehr leicht aufschwimmen und in das Fördersystem gesaugt werden müssen.

Beförderung von Granulat von verschiedenen Sammelstellen zu verschiedenen Bestimmungsorten

Ein Vakuum-Drucksystem ist ideal geeignet, um Granulat von verschiedenen Punkten zu verschiedenen Zielen durch ein Rohrsystem zu befördern. Typische Anwendungen für dieses System sind die Übergabe von Material von einem Eisenbahnwaggon oder einem Tagesbunker an eine Reihe von Silos.

Beförderung von Granulat von verschiedenen Sammelstellen zu einem einzigen Zielort

Das Vakuumfördersystem eignet sich ideal für die Förderung von verschiedenen Sammelstellen zu einem einzigen Ziel. Er ist ideal geeignet, um Schneidmühlen, Behälter oder andere Produktionsmaschinen mittels Vakuum zu evakuieren und das Material anschließend über eine Zellenradschleuse abzulassen.

Förderung von Granulat in Anlagen mit geringer Kapazität

Ein TF-Injektorsystem eignet sich perfekt für Anlagen mit geringer Kapazität und kann Material von einem Ladepunkt zu mehreren einzelnen Zielen transportieren. Es kommen keine beweglichen oder rotierenden Teile mit dem Fördergut in Berührung, was die Betriebszeit erhöht und den Wartungsbedarf reduziert.

Förderung von Granulaten in Anlagen mit hoher Kapazität

Ein Zellenradschleusensystem ist ideal für Anlagen mit hohem Durchsatz. Die Zellenradschleuse führt das Material dem positiven Luftstrom zu, der von dem leistungsstarken MultiAir-Gebläse erzeugt wird. Nachdem das Material durch das glatte Rohrsystem befördert wurde, trennt der Zyklon das Material am Austragspunkt vom Luftstrom.